Die „grüne“ Industriezone Lana und das Naherholungsgebiet „Falschauer“ bilden das sogenannte „Falschauer Delta“. Der Standort ist gekennzeichnet von einem rührigen Gewerbe, einer großzügigen Sportanlage, der „Lanarena“, und einem idyllischen Naherholungsgebiet für Familien und Naturliebhaber. Ein Gespräch mit Lanas Bürgermeister Harald Stauder.

Weiterlesen
  • 19. Januar 2023

Mit dem neuen „LanaBus“ setzt die Gemeinde Lana Akzente in „Grüner Mobilität“. Doch nicht nur damit zeigt sich die Marktgemeinde als innovativ und zukunftsorientiert. Auch mit Initiativen wie die „Radlschnitzeljagd“ und das mittlerweile „10. Fest der Begegnung“ möchte die Gemeinde zu mehr Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sensibilisieren. Verkehr vermeiden, Verkehr verlagern,...

Weiterlesen
  • 17. September 2022

Die Landwirtschaft ist die wichtigste Triebkraft der Wirtschaft in der Gemeinde Nals und konzentriert sich vorwiegend auf Obst- und Weinbau in den Tal- und Hanglagen. Ganz im Trend der Zeit versuchen sich zwei innovative Bauern auch mit Nischenprodukten. Zwei dieser Pilotprojekte findet man in der Fraktion Sirmian, genauer gesagt auf dem Hauser- und Unterhauser-Hof.

Weiterlesen
  • 8. Mai 2022

Angrenzend an die Heilig-Kreuz-Kirche befindet sich in Mitterlana das Kloster des Deutschen Ordens. Einer der jüngeren Brüder im Konvent ist Pater Christoph Waldner. Er wurde 2019 zum Superior des Hauses ernannt und unterstützt Prior Arnold Wieland in der Leitung des Konvents. Pater Christoph Waldner im Gespräch über die Geschichte, die weit über Lana hinausgeht und mit den Kreuzzügen vor rund 800 Jahren begonnen hat.

Weiterlesen
  • 4. März 2022